Suche  

   

Bitte vormerken:


Mitglieder- versammlung des Fördervereins am 27. Juni um 19.00 Uhr im Aufenthaltsraum der Schule

   

2012 Breisach Musik-AGs

Unterwegs mit vier Kontrabässen

Ein (Reise-)Bericht über das Probenwochenende der Musik-AGs
von Anne Rütten

Freitag, 29.6.12, 12.15 Uhr
4 Kontrabässe, 2 Celli, 1 Bratsche, 16 Geigen, 1 E-Piano, 1 Gitarre, kiloweise Noten sowie 40 Koffer, 37 Schülerinnen und Schüler, 2 Lehrerinnen und 1 Lehrer stehen bei gefühlten 35° C im Schatten auf dem Schulhof des KGH. In 17 Minuten fährt unser Zug nach Freiburg ... - ist das zu schaffen?

12.32 Uhr
In allerletzter Minute erreichen wir den Zug - schweißgebadet und völlig außer Atem. Einige versuchen, irgendwo zwischen Instrumenten- und anderen Koffern einen Sitzplatz zu ergattern. Andere setzen sich erschöpft einfach auf den Boden.

Breisach_Song
juni2012 045
juni2012 046
juni2012 049
juni2012 051
juni2012 052
juni2012 055
juni2012 057
juni2012 058
juni2012 059
juni2012 060
juni2012 066
juni2012 067
juni2012 073
juni2012 076
juni2012 084
juni2012 089
juni2012 092
juni2012 093

14.05 Uhr
4 Kontrabässe, 2 Celli, 1 Bratsche, 16 Geigen, 1 E-Piano, 1 Gitarre, kiloweise Noten sowie 40 Koffer, 37 Schülerinnen und Schüler und 2 Lehrerinnen stehen am Bahnhof in Breisach. Endlich haben wir unser Ziel erreicht! Jetzt müssen wir nur noch warten, bis Herr Adam, unser "Ein-Mann-Umzugs-und-Logistik-Unternehmen" (Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal!) mit seinem Auto kommt, um einen Teil unseres umfangreichen Gepäcks einzuladen.

14.30 Uhr
4 Kontrabässe, 2 Celli, 1 Bratsche, 16 Geigen usw. verteilen sich auf diverse Schlaf- und Probenräume in der Jugendherberge Breisach. Während die einen ihr Bett beziehen und jeden Winkel der JH unter die Lupe nehmen, erholen sich die anderen (vor allem die Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe) von der anstrengenden Reise.

Ab 16.00 Uhr
wird geprobt. Vororchester (Ltg.: Frau Stumpf), Orchester (Ltg.: Herr Adam) und Unterstufen-Chor (Ltg.: Frau Rütten) sitzen in unterschiedlichen Räumen zusammen, erarbeiten Ziele für die Probenarbeit am Wochenende, sortieren Noten und probieren aus, "was schon geht".
Am Samstag abend soll in einem internen Konzert das komplette Programm fürs Schuljahresabschlusskonzert präsentiert werden - ist das zu schaffen?

Samstag, 30.6.12
Ja, es ist zu schaffen! Trotz der enormen Hitze und zahlreicher anderer, wichtiger Termine (wie Wasserschlachten rund um die JH, Sonnenbaden am Rhein, Film-Abend mit "Sister Act", Breisach-Erkundungstour usw.) gelingt es den 4 Kontrabässen, 2 Celli, 1 Bratsche, 16 Geigen, 1 E-Piano, 1 Gitarre, kiloweise Noten sowie 37 Schülerinnen und Schülern, 2 Lehrerinnen und 1 Lehrer so konzentriert zu proben, dass sich das erarbeitete Programm durchaus sehen (und vor allem: hören) lassen kann!

Sonntag, 1.7.12, 10.00 Uhr
Müde aber zufrieden machen sich 4 Kontrabässe, 2 Celli, 1 Bratsche, 16 Geigen usw. wieder auf den Heimweg. Und noch im Zug hört man den Chor singen, ein Kontrabassist zupft leere Saiten und im Gepäckabteil spielt eine Schülerin "Memorys" auf der Geige ...

   
© 2019 Kreisgymnasium Hochschwarzwald

Login für Lehrer