Suche  

   

Frohe Ostern!


Wir wünschen erholsame Ferien und frohe Ostern.

   

DSC03970Der Literatur- und Theaterkurs von Frau Mertens führt eine Szenenfolge nach Raymond Queneaus"Stilübungen Autobus S" auf. (15.09.2011)

Die Basisgeschichte:

"Im Autobus der Linie S, zur Hauptverkehrszeit. Ein Kerl von etwa sechsundzwanzig Jahren, (...) Leute steigen aus. Der in Frage stehende Kerl ist über seinen Nachbarn erbost. Er wirft ihm vor, Ihn jedesmal, wenn jemand vorbeikommt, anzurempeln. (...) Als er einen leeren Platz sieht, stürzt er sich drauf.

Zwei Stunden später sehe ich ihn (...) wieder. Er ist mit einem Kumpel zusammen, der ihm sagt: "Du solltest dir noch einen Knopf an deinen Überzieher nähen lassen." Er zeigt ihm wo (am Ausschnitt) und warum."

Diesen Basistext variiert Queneau in 98 Stilübungen, 98 Metamorphosen, als Verhör, als Sonett, als Traum, als Ansage, als Komödie, als Bericht, als amtlicher Brief, in gehobenem, in vulgärem Stil, lautmalerisch oder beleidigend, telegraphisch, in Anglizismen, Anagrammen oder "gastronomisch"...

Sieben Szenen wurden vom Kurs Literatur und Theater in einer beeindruckenden Vorstellung dargeboten:

1. Auftritt der Schauspieler
2. Der Dichter mischt sich ein
3. Publikumsbeschimpfung
4. Geschichte(n)

Varianten:
a) Genauigkeiten
b) nur mit Ausrufewörtern
c) Ausrufe
d) Ignoranz
e) Verhör

5. Electic City
6. Casting
7. Bitte

DSC03961
DSC03964
DSC03966
DSC03970
DSC03976
DSC03984
DSC03990
DSC03991
DSC03992
DSC03994
DSC03996
DSC03999
DSC04000
DSC04015
DSC04017
DSC04025
DSC04032

   
© 2019 Kreisgymnasium Hochschwarzwald

Login für Lehrer