Suche  

   

Bitte jetzt schon vormerken:


Adventskonzert der Musik AGs im Neustädter Münster am 17.12. um 17.00 Uhr

   

Weitere Mitarbeit möglich

Der Schulsanitätsdienst ist das schuleigene Rote Kreuz. Im Moment gibt es circa 15 freiwillige Sanitäter, die bei Schulveranstaltungen, Schulunfällen und akuten Erkrankungen Erste Hilfe leisten. Sowohl bei kleineren Verletzungen, wie Schürfwunden, als auch bei größeren, sind die Sanitäter zur Stelle und tragen damit zur Sicherheit an unserer Schule bei. Für Fahranfänger, egal ob Roller oder Auto, ist es interessant zu wissen, dass man die Bescheinigung, die man für seine Sanitäterausbildung ausgestellt bekommt, für den Führerschein verwenden kann und damit bis zu 20 € spart. Des Weiteren findet sich auch eine Anerkennung im Zeugnis wieder. Die Mitarbeit im Schulsanitätsdienst erfordert Verantwortung, Disziplin und Einsatzbereitschaft. Im Prinzip kann jeder Schüler ab der 7. Klasse Mitglied des Schulsanitätsdienstes werden.

sani04

Idee

 

Projekt in Kooperation mit der Unfallkasse BW

Grundausbildung und weiterführende Fortbildungen in Erster Hilfe

Aufbau im Sj 2007/08

Fortführung / Ergänzung in der Folgezeit

sani02

Tätigkeiten

 

Unterstützung der Sekretärin
bei Erste-Hilfe-Einsätzen

Regelmäßige Fortbildung

Einsatz bei Schulveranstaltungen

(Schülerbälle, Bujuspiele...)

Schulsanitäter

 

pflaster

 

am KGH

Teilnehmer

 

Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-12

Betreuende Lehrkräfte:


Jutta Brecht,
Alexander Heßund Anja Lechner

 

Das Sani-Team

 

   
© 2017 Kreisgymnasium Hochschwarzwald

Login für Lehrer